Blogsuche:

Browsergame: Farmerama

Abgelegt unter Browsergames by Redaktion am 21. Juli 2010

FarmeramaFarmerama ist ein neues Browsergame, bei dem man seinen eigenen Bauernhof aufbauen kann. Ähnlich zum Facebook-Game Farmville. Da es den Lara-Online-Award gewonnen hat, gibt es hier bei Blogtotal einen kurzen Überblick über Farmerama und seine Funktionen. Das Spiel ist natürlich kostenlos und kann online über den Browser gespielt werden. Es ist lediglich eine kurze Anmeldung erforderlich. Nun aber zum Inhalt.

Zu Beginn des Spiels startet man mit Bauernhaus, Scheune, Windmühle, Wassertank und natürlich einem Misthaufen. Ziel ist es dann, das vorhandene Land zu beackern und eine Viehzucht aufzubauen. Ganz wie auf einem normalen Bauernhof eben auch. Nur ohne sich die Hände schmutzig zu machen und ohne den üblichen Stallgeruch auf Bauernhöfen.

Der Farmerama Bauernhof

Bauen bzw. pflanzen kann man bei Farmerama Bäume, Felder und Ställe. Je nach Level gibt es unterschiedliche Anbaumöglichkeiten, d.h. verschiedene Obst und Getreidesorten, sowie verschiedene Tierarten, die man züchten kann.

Die Farmerama Felder

Die verschiedenen Elemente des Spiels:

  • Das Bauernhaus ist der zentrale Punkte, hier kommen Kunden vorbei.
  • Die Scheune dient als Warenlager, wo die Ernte vom Feld, Holz und Tiere untergebracht werden können.
  • Die Mühle dient zur Futterproduktion für die Tiere.
  • Mit dem Wassertank werden die Felder bewässert, was gut für das Wachstum und somit für den Ertrag ist.
  • Der Mist vom Misthaufen wird als Dünger für die Felder verwendet.
  • In der Stadt kann Handel betrieben werden. Es gibt einen Marktplatz zum Kauf und Verkauf von Waren, sowie eine Post und eine Bank.

Der Ablauf von Farmerama

Hier geht es zum kostenlosen Browsergame: Farmerama

 

2 Kommentare zu 'Browsergame: Farmerama'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 29. Juli 2010 um 4:19 pm Uhr

    [...] kürzlich erschienenen Beitrag zu Farmerama, ging es um die Grundlagen des Browsergames, bei dem man sich einen eigenen kleinen Bauernhof [...]

  2. Bigpoint zockt die User ab sagte,

    am 22. September 2010 um 10:23 am Uhr

    Bigpoint zockt die User ab
    22. September 2010

    Bigpoint hat nach freischalten des Ziergartens (gegen Spielwährung) einfach übernacht bereits vorhandene Items beschnitten und mit “Verfallszählern” ausgestattet OHNE VORANKÜNDIGUNG mehr dazu im Farmerama Forum

    Tip: Kein Echtgeld investieren…Bigpoint ändert die Regel nach Lust und Laune NACHTRÄGLICH und vernichtet damit den Besitzstand der Spieler.
    Wohlgemerkt Besitzstand der Teilweise mit ECHTGELD von Bigpoint erworben wurde!

Einen eigenen Kommentar schreiben