Blogsuche:

Beim Browsergame Farmerama wird „gestohlen“

Abgelegt unter Browsergames by Redaktion am 22. September 2010

FarmeramaDie Spieler des Bigpoint-Browsergames Farmerama sind verärgert. Vermehrt wird über die Auswirkungen von Wartungsarbeiten diskutiert. Denn nach diesen Arbeiten sind von den Spielern gekaufte Dinge plötzlich verschwunden. Verschiedensten Dinge, z.B. Hopfen oder die Farmerame Tulpgulden sind nicht mehr auffindbar.

Die Sache ist für die User nicht lustig, da die Items für echtes Geld gekauft wurden. Allerdings kann man sich die Frage stellen, warum man überhaupt virtuelle Spielgüter für Geld kaufen sollte? Denn manch ein User-Kommentar wirkt doch schon sehr grotesk.

Ich finde es mehr als ärgerlich, wenn man hier echtes Geld reinsteckt für z. B. den Mähdrescher und dann funktioniert hier nix. Ich habe mir gestern Nachmittag 100 TG per Telefon freischalten lassen und anschl. den Mähdrescher (säen und ernten) aktiviert. Ich wollte richtig viel Weizen anpflanzen und dann verkaufen, aber war nix, weil kurz darauf der Server abrauchte und die Wartungsarbeiten bis heute früh andauerten.

Anscheinend verschwinden hier überall aus der Scheune Waren. Mit Ankündigung des Oktoberfestes waren 10.000 Äpfel bei mir verschwunden. Seither notiere ich meine Bestände. Aktuell sind bei mir Futter und Datteln verschwunden.

Spielspaß in allen Ehren, aber wenn man anfängt Farmerama mit einem echten Bauernhof gleichzusetzen, sollte man sich überlegen ob man seine Freizeit nicht anders gestalten sollte. Virtuellen Weizen kann man nunmal nicht essen. Und auch die Polizei wird über den Diebstahl aus der virtuellen Scheune wohl nur lachen. Farmerama ist und bleibt ein Game. Fehler sind zwar ärgerlich, aber auch bei Windows kommen die User nicht auf die Idee ihr Geld zurückzuverlangen, wenn ein Fehler ihre Daten dahin rafft.

 

2 Kommentare zu 'Beim Browsergame Farmerama wird „gestohlen“'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Gabriele sagte,

    am 31. Oktober 2010 um 4:49 pm Uhr

    Auch wenn Farmerama nicht das wahre Leben ist, was Bigpoint mit seinen Usern treibt ist wirklich nicht mehr lustig.

    Inzwischen lassen sie uns einfach nicht mehr spielen. Heute sind bereits seit 7 Stunden Wartungsarbeiten und kein Ende abzusehen, keine Erklärung der Moderatoren im Forum, das auch nur sporadisch erreichbar ist.

    Spaß macht das nicht mehr …

  2. Sallsally sagte,

    am 19. Dezember 2010 um 1:40 pm Uhr

    Komme aus welchen Grund auch immer seit 5tagen gar nicht erst in mein Spiel rein.Ist auch mies.Tiere sind bestimmt schon alle weg und Felder alle kaput.Macht mal was.




Bitte JavaScript aktivieren!